Die Techniker

Elektronische Gesundheitsakte

Die elektronische Gesundheitsakte ist ein wichtiger Schritt in die Digitalisierung des Gesundheitssystems.

Die Idee dahinter ist einfach erklärt. In Zukunft werden Versicherte eine eigene digitale Akte besitzen, in der ihre klassischen medizinischen Daten elektronisch erfasst werden.

Zum Beispiel Röntgenbilder, Krankenhausbefunde, bereits verschriebene Medikamente oder vorhandene Impfungen. Aber auch Abrechnungsdaten können in die elektronische Gesundheitsakte mit einfließen.

Die Gesundheits- und Krankheitsdaten in einer elektronischen Gesundheitsakte zu zentralisieren, bietet viele Vorteile. Im Film haben wir die wichtigsten Punkte verständlich zusammengefasst.

logo_arrows

Studio: MOIN MOTION
Producer: TVN Corporate Media GmbH & Co. KG
Konzept & Text: Caspar Domizlaff
Design & Animation: Axel Rudolph, Philipp Oertel, Julian Soost,
Johanna Viellehner, Manuel Micheler